Der Julbocken (Strohbock) war sozusagen der Vorgänger des Weihnachtsmann. Bis Ende des 19. Jahrhunderts brachte er die Geschenke zu Weihnachten. Seit dem Mittelalter bildete zur Weihnachtszeit eine dicke Strohschicht im schwedischen Haus als Bodenbelag und für Dekorationen. Man glaubte, so auch im nächsten Jahr eine gute Ernte zu erwirtschaften. Nach Weihnachten bekamen die Tiere das 'magische' Stroh zu fressen. Sie sollten so im nächsten Jahr gesund bleiben. Heute dient der schwedische Strohbock als traditionelle Weihnachtsdekoration.

Höhe: 25 cm
Color I Color II Color III Color IV Color V Color VI

Log In or Register